FAQ

Was sollte ich für eine entspannte Durchführung meiner physiotherapeutischen Behandlung wissen?

Vor Ihrer ersten Behandlung im Gesundheits-Hof benötigen wir ein paar grundsätzliche Daten von Ihnen. Bitte bringen Sie deshalb Ihre Versichertenkarte mit. Damit unsere Therapeuten die Therapie bestmöglich auf Sie abstimmen können, bitten wir Sie vor Ihrem ersten Termin 10 - 15 Minuten früher zu erscheinen, um uns die Patientenanmeldung sowie den Patientenfragebogen auszufüllen. Diese Formulare finden Sie auch in unserem Downloadbereich, so dass Sie diese ausdrucken und ggf. vorab in Ruhe zu Hause bearbeiten können. Als Privatpatient erhalten Sie vor Ihrem ersten Termin eine Honorarvereinbarung mit dem Kostenvoranschlag, den Sie dann zwecks Kostenklärung bei Ihrer Versicherung einreichen können.

Für Ihre Behandlung benötigen Sie immer

  • zwei große Handtücher, welche auf der Behandlungsliege oder ggf. auf den Trainingsgeräten untergelegt werden
  • eine 1-Euro-Münze als Pfand, sofern Sie sich in unseren Umkleiden umziehen werden
  • bequeme Kleidung bzw. Sportkleidung, sowie saubere Sportschuhe für Therapien, die auf der Trainingsfläche stattfinden (KGG, D1)
  • für die Trainingstherapie ggf. etwas zu Trinken sowie bei Bedarf eine Lesebrille

Wichtig:

Bitte denken Sie daran, Termine die Sie nicht wahrnehmen können, mindestens 24 Stunden vorher persönlich, telefonisch (ggf. reicht eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter) oder per E-Mail abzusagen. Nicht wahrgenommene oder nicht rechtzeitig abgesagte Termine müssen wir Ihnen leider privat in Rechnung stellen.

Wie hoch ist mein Eigenanteil für mein Rezept und wann muss ich diesen zahlen?

Für Mitglieder einer gesetzlichen Krankenkasse fällt, sofern sie nicht von der Zuzahlung befreit sind, für Heilmittelverordnungen ein Eigenanteil an, der sich aus einer Rezeptgebühr in Höhe von € 10,00 plus 10 Prozent des Rezeptwertes zusammensetzt. Aus diesem Grund variiert der Eigenanteil je nach verordneter Therapie, sowie auch der Kassenzugehörigkeit.

Diese gesetzliche Zuzahlung ist vor Beginn der Therapie zu entrichten und kann in bar oder per ec-Karte am Empfang erfolgen.

Warum stellen Sie bei kurzfristigen Terminabsagen meinerseits eine Ausfallrechnung?

Wenn Sie mal einen Termin nicht wahrnehmen können, ist dies grundsätzlich gar kein Problem. Wenn Sie uns spätestens 24 Stunden vorher darüber informieren, nehmen wir den Termin einfach aus dem Plan und vereinbaren einen neuen dafür.

Dass auch kurzfristig mal etwas dazwischen kommen kann, verstehen wir natürlich. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass wir jene Termine dann privat in Rechnung stellen müssen. Dies soll keine "Bestrafung" sein sondern ist schlichtweg eine wirtschaftliche Notwendigkeit für uns, da wir bei kurzfristigen Absagen oder gar Nichterscheinen in der Regel keinerlei Möglichkeit haben, die vorhandene Lücke wieder aufzufüllen. Um Notfällen Rechnung zu tragen, verzichten wir auf eine private Berechnung des Termins, wenn uns ein ärztliches Attest vorliegt.

Kann ich meine Behandlung auch mal unterbrechen und wenn ja wie lange? Grundsätzlich sollte für den Therapieerfolg eine regelmäßige Behandlungsfrequenz eingehalten werden. Nach Vorgabe der gesetzlichen Krankenkassen darf die Behandlung nur im Ausnahmefall (Krankheit/Urlaub) mehr als 14 Tage unterbrochen werden. Bei einer Unterbrechung von mehr als 19 Tagen verliert das Rezept jedoch sein Gültigkeit.Kann ich meine Behandlung auch mal unterbrechen und wenn ja wie lange?

Grundsätzlich sollte für den Therapieerfolg eine regelmäßige Behandlungsfrequenz eingehalten werden. Nach Vorgabe der gesetzlichen Krankenkassen darf die Behandlung nur im Ausnahmefall (Krankheit/Urlaub) mehr als 14 Tage unterbrochen werden. Bei einer Unterbrechung von mehr als 19 Tagen verliert das Rezept jedoch sein Gültigkeit.

Wo kann ich bei Ihnen am besten parken?

In unserer Tiefgarage stehen Ihnen diverse Stellplätze zur Verfügung. Da die Ein- und Ausfahrt über eine Fahrbahn erfolgt, regelt eine Ampelanlage die reibungslose Zufahrt. Bitte bleiben Sie zunächst oben stehen und drücken den Klingelknopf. Es erscheint das rote Lichtsignal. Sobald dieses auf Grün umspringt, können Sie nach unten fahren. Bitte parken Sie ausschließlich auf den von uns gekennzeichneten Plätzen.

Direkt vor der Eingangstür befindet sich zudem ein ausgeschilderter Behindertenparkplatz.

Bitte parken Sie auf dem kopfsteingespflasterten Innenhof ausschließlich außerhalb der Öffnungszeiten der anliegenden Geschäfte (Mo - Fr vor 9:30 Uhr und ab 18:30 Uhr, Sa vor 9:30 Uhr und ab 14:00 Uhr), da diese Stellplätze den Kunden der Geschäfte vorbehalten sind.