Osteopathische Therapietechniken

Die Osteopathie ist ein ganzheitliches Behandlungskonzept und sieht den Menschen als Einheit. Alle Organe, Gewebe und Zellen sind miteinander verbunden und beeinflussen sich wechselseitig.

Unser Körper

Der Körper muss auf den verschiedenen Ebenen belastende Einflüsse wie z.B. Verletzungen, einseitige Arbeitshaltungen, psychosomatische Traumata sowie ungünstige Ernährung über einen langen Zeitraum kompensieren.

Übersteigen die Belastungen die Gesamtkapazität entstehen Symptome, die als Schmerzzustände oder andere Erkrankungen spürbar sind. Durch sanfte, wie kraftvolle Methoden kann eine Harmonisierung aller Systeme unterstützt und Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Derzeit werden im Gesundheits-Hof keine Termine zur Osteopathie angeboten !

Wir haben eine Kooperation mit einer Praxis in unserer Nähe und untertützen Sie gern im Zusammenspiel der Kräfte von Ärzten, Physiotherapeuten, Kraft & Bewegung, Ausdauer und der Osteopathie.

Achten Sie auf unsere Aushänge und Informationen zu Workshops und Aktivitäten.

Wichtig für Sie:

Eine anteilige Kostenübernahme für osteopathische Behandlungen durch die Krankenkasse ist in vielen Fällen möglich. Da die Voraussetzungen für eine eventuelle Kostenübernahme jedoch von Kasse zu Kasse variieren können, ist es unbedingt notwendig, dass Sie sich ggf. vor Beginn der Therapie bei Ihrer persönlichen Krankenkasse erkundigen.